Breathwork mit Karo

Der atem ist unser wichtigstes Werkzeug

Seit 2022 bin ich anerkannter HOLISTIC BREATH® COACH und begleite leidenschaftlich in regelmässigen Abständen eine Gruppe von Menschen oder gebe Einzelkurse. Es ist DAS Resilienztraining für dein Leben. Hast du Interesse, dann beachte unten die Angebote.

Durch den aktiven Atem bekommst du viele Impulse, kreative Energie, und natürlich ein allgemeines Wohlbefinden. Meistens schaffen wir es in den Sessions auch unseren Herausforderungen im Leben über den Atem positiver zu begegnen, Druck abzubauen und einen Perspektivwechsel einzunehmen. Allein auf körperlicher Ebene ist es so heilsam und regenerierend. 

Die Praxis ist magisch.

Der Ablauf

Wir treffen uns meist in einer kleinen Gruppe über Zoom. Es gibt ein liebevoll gestaltetes Ankommen. Wir atmen uns dann durch ein kleines Warm – up in den gegenwärtigen Moment. Die Kohärenz von Herz und Hirn ist schnell aufgebaut und der Körper entspannt sich bereits in den ersten Minuten.

Der Hauptpart besteht aus einzelnen Atemrunden, in denen wir kurz und aktiv durch die Nase einatmen und passiv durch den Mund ausatmen. Anschliessend atmen wir komplett aus und nach einigen Sekunden komplett ein. Dies ist eine Runde. Ich begleite dich sanft durch die Abfolge.

Kombiniert mit stimmungsvoller Musik, geführter Visualisierung werde ich dich in einen natürlichen und sicheren Zustand des FLOWs führen, indem du mentale, physische und emotionale Blockaden auflösen kannst.

Zum Ende hin kommt die Integrationsphase, in der wir entspannen und den Körper eine Ruhezeit geben. Es ist einfach das Beste, was wir an der Hand haben, um uns zu entspannen und unser Leben nachhaltig zu verbessern!

Hast du Lust bekommen, dann schau gleich nach dem nächsten Termin oder schreibe mich direkt an.

Wichtig

Dies hier ist ein Atemkurs, keine Atemtherapie! Es werden keine Krankheitsbilder behandelt. Es gilt vornehmlich den Allgemeinzustand zu verbessern, der sich auf physischer, psychischer und/oder emotionaler Ebene bemerkbar machen kann.

Kontraindikationen

Der Teilnehmer erklärt, durch diese Vereinbarung verstanden zu haben, dass Atemarbeit nicht empfohlen wird für Personen mit einer Vorgeschichte von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Glaukom, Netzhautablösung, schweren Geisteskrankheiten, Psychosen oder Panikattacken, Krampfanfällen, fortgeschrittener Osteoporose, körperlichen Verletzungen oder kürzlich durchgeführten größeren Operationen, Asthma oder Epilepsie. Auch bei einer Schwangerschaft wird von dieser Atemarbeit abgeraten. Du bist hier angesprochen, willst aber trotzdem teilnehmen? Melde dich gerne bei mir.

Mit der Anmeldung zu diesem Training bestätigst du, dass du die Kontraindikationen gelesen hast und praktizieren kannst. Karoline Bär kann im Falle eines Vorfalls nicht haftbar gemacht werden.

Breathwork

1-zu-1 Breathwork Session

Du hast ein konkretes Thema, dass dich beschäftigt und dass du über den Atem bearbeiten möchtest? Das ist so eine wunderbare Idee, denn über den Atem gelangen wir in tiefe Schichten unserer Gefühlswelten und können uns ganz zart annähern.

Diese Session vereint nicht nur die wichtige Praxis der Atemarbeit, sondern auch den transformativen Teil, der dich wachsen lässt und deiner Wahrheit folgt.

In einem Vorgespräch kommen wir deinen Themen auf die Spur und es entsteht eine Abfolge, die wir dann gemeinsam in der Praxis durchwandern.

6o Minuten 100 Euro

Wenn du noch nicht sicher bist, dann vereinbare jetzt einen Termin. Calendly Link
Breathwork

Breathwork Group Session

Es ist immer ein tolles Gefühl in einer Gruppe von Gleichgesinnten eine gemeinsame Reise zu begehen. Die bewusste Atemarbeit ist so befreiend und heilsam.

Klicke auf den Button um dich gleich für den nächsten Termin einzutragen. Die Gruppensessions sind mit viel Liebe entwickelt. Jede Stunde ist einzigartig. Du bekommst ausserdem das Replay und die Playlist für dich in einer kleinen Follow UP Mail.

Du wirst erstaunt sein, was alles in dir steckt, wenn du im Flow bist.

60 Minuten 25 Euro / 90 Minuten 35 Euro

“Breathwork is the game changer!”

Durch die Schauspielerei bin ich immer schon stark mit meinem Atem verbunden. Aber trotzdem merke ich, wie selten ich im Alltag bewusst tief einatme. Meistens sind es eher die Momente, in denen ich angespannt bin, unter Druck stehe oder total entnervt bin. 

Hand aufs Herz: In welchen Momenten atmest du wirklich tief und bewusst in deinen Bauch ein?

 

Es grenzt an ein Wunder, dass sich unser Körper in diesen Situationen selbst zu helfen weiss und durch die vegetative Steuerung, also ganz von alleine, Druck ablässt und das ganze (Nerven) System entspannt! 

Ich bin mir sicher, während du diesen Text gelesen hast, konntest du automatisch mindestens einen tiefen Atemzug nehmen, weil du dich wieder daran erinnert hast, wie gut es tut und wie heilsam es ist! Atme einfach gleich noch einmal, langsam und geführt durch die Nase ein und durch den Mund aus und spüre, wie sich allein schon der Muskeltonus deines Körpers verändert. Es entsteht direkt ein Hauch mehr Gelassenheit und diese innere Ruhe, nach der wir uns alle sehnen. Es kann so einfach sein.

Wusstest du das? Wenn du durch die Nase einatmest, nimmst du bis zu 15 Prozent mehr Sauerstoff ein, ist das nicht interessant? Die positive Wirkung auf unseren ganzen Körper ist enorm, vielfach getestet, nachgewiesen, in etlichen Studien belegt und durch die neuesten Erkenntnisse der Neurowissenschaft ebenso bestätigt. Also, lets breathe.

Hier einige wenige Vorteile, die deine bewusste Atmung noch mit sich bringt:

Wenn man sich mit diesem Thema intensiver auseinader setzt, staunt man nicht schlecht, welche postiven Eigenschaften und Aspekte der bewusste Atem besitzt und was er auf den unterschiedlichsten Ebenen
(mentaler, körperlicher, geistiger und energetischer Ebene ) auslöst. Dass wir das nicht schon in der Schule lernen, wundert mich.

Hast auch du Lust diese postiven Erfahrungen zu machen und mal in einen Breathwork Kurs zu schnuppern, dann klicke auf die folgenden Angebote. Falls du Fragen hast, schreib mir unbedingt hier.

Testimonials

eine langjährige freundin und yogalehrerin sagte mir einmal, mit dem schmerz ist es wie mit dem atem, er kommt und er darf wieder gehen. in der arbeit mit karoline ist mir bewusst geworden, wie elementar der atem mir ermöglicht mit einer klaren intention gehen zu lassen, was mir nicht mehr dient und einzuladen, was ich präsent in meinem sein erleben möchte. vereint in herz und verstand als erstes und ganz einfaches mittel, so wie ein neugeborenes sich hinein atmet ins lebendig sein. danke dafür und dein unglaubliches gespür für menschen, momente und das verbinden über deine stimme 💖

Dana

Danke! Ich hab heut auf mich gehört – Kamera aus – und beim atmen nicht ganz so tief – intensiv gemacht – was für ein Unterschied – zum Schluss als ich mit der Decke so da lag – war meine Seele wie ein Schleier über meinem ganzen Körper – sie hat sich hineinintegriert und gesagt > ich bin jetzt da. Du darfst mich öfter fühlen – öfter – ich bin jetzt da. 
- ohne Worte Karo – auch wenn es diesmal englisch war – es war klasse! Du hast eine art an dir das zu machen taugt zu 100% !

Meryem

Ich bin von Karos Persönlichkeit und ihrer Empathie überwältigt. Das Breathwork mit ihr war superschön und hat mir gezeigt, wohin mich Atmung führen kann. Es war so befreiend. Endlich durften Tränen fließen. Danke für Dein Feingefühl & Deine Unterstützung.

Andrea

Ich kann leider diesmal (morgen) nicht – aaaaber! an alle anderen da draußen, es ist so so heilsam, so wundervoll mit dir liebe Karo – als hätte der liebe herrgott gsagt, ja die Bär muss das machen & zwar genau das! Breathwork

Anonym